Alfred Escher (1819–1882)

Eine Hommage an Alfred Escher und an das Reisen mit der Bahn

Zum 200. Geburtstag von Alfred Escher:
Eine Postkartenserie von Bildreich

Alfred Escher, dem Schweizer Eisenbahnförderer, widmet Martina Issler diese Hommage in Form von Postkarten.
Die Eisenbahn demokratisierte Mitte des 19. Jahrhunderts sowohl das Reisen wir auch die Postzustellung. Beides begünstigte das Aufkommen und den Erfolg der Postkarte als Medium für kurze Mitteilungen, als Dokument bezüglich besuchter Orte und für Grüße von unterwegs. Was gibt es da Schöneres, als mit Postkarten ein Loblied auf das Reisen und seinen Förderer zu singen?

Martina Issler, Fotografin und Gründerin von Bildreich

Die Postkarten als Serie, wie als Einzelkarten sind ab sofort lieferbar!

Hier gehts zu den Reise-Postkarten in unserem Shop.

Portraitfotografie von Alfred Escher:
Fotograf nicht bekannt, © Central Corporate Archives Credit Suisse AG