Obermuttner Brieftage

 

Obermuttner Brieftage

Nächster Termin: 13. bis 17.9.2021

Unser Alltag ist geprägt durch Nutzung digitaler Tools und Medien. Mal dankbar, mal skeptisch nutzen wir, was uns digital angeboten wird, ohne dafür eine wirkliche Anwendungs- und Entscheidungskompetenz erlangt zu haben. In diesem Wochenworkshop betonen wir die Seite der Kommunikation, welche durch das coronabedingte Vorantreiben der Digitalisierung, in antizyklischem Sinn, eine neue Chance erhält:

Von Hand Briefe schreiben.

Bevor wir vorschnell oder naiv dessen Potential vernachlässigen oder verlieren, beschäftigen wir uns praktisch und gedanklich mit den Rollen, welche dabei Material, Schreibgerät, Ort und Körper-haltung spielen und mit der Frage, ob dem Briefeschreiben gegenüber anderen Kommunikationsmitteln ein Alleinstellungsmerkmal zugesprochen werden kann.

Trotz des theoretischen Ansatzes soll und muss der Schwerpunkt in dieser Woche aber beim Eintauchen in das Erlebnis des Schreibens liegen. Nur dann ist es möglich, für die oben genannten Fragen annähernd schlüssige Antworten zu finden.ur

Dazu eignet sich der Aufenthalt in Obermutten, einer Walsersiedlung auf 1863m ü.M. wunderbar. Auf dieser Sonnenterrasse in Graubünden liegen Hotel, das Kulturtenn, unser Kursraum und die 300-jährige Holzkirche nah beieinander. Die Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge und Wanderungen.

Zur Kursausschreibung / Anmeldung