Bildreich in Winterthur. Wie viel das Bildreich mit Winterthur verbindet!

Winterthur ist meine Geburtsstadt und, wenn man so will, auch jene aller Bildreichkarten!
Seit dem Anfang von Bildreich im Jahr 2004 werden sämtliche Bildreichkarten in Winterthur gedruckt, seit 2014 werden sie auch von hier aus an den Fachhandel in der Schweiz ausgeliefert. In Winterthur gibt es einzigartige Geschäfte, welche Bildreichkarten anbieten und …. in Winterthur gibt es das erste von einer Reihe von Grossformatbildern von Bildreich zu sehen und zu kaufen. Dies in den neueröffneten Show- und Verkaufsräumen der Späti AG am Neumarkt 1. Gerne empfehle ich Ihnen im November einen Besuch und Einkaufsbummel in der Winterthurer Altstadt, durch Geschäfte, welche von ihren Inhaberinnen und Inhabern geführt werden und weisen Sie auf das eine oder andere Highlight hin:

Möbel, Wohnaccessoires, Bildreich im Grossformat 120x180cm
Späti Wohnkultur, Neumarkt 1, 8400 Winterthur, www.spaetiwohnkultur.ch
Das neueste und zentralste Möbelverkaufsgeschäft in Winterthur ist am Hauptsitz in Wil schon lange Bildreich-Kunde. In Winterthur bieten sich mit den Wänden in den schönen Geschäftsräumen eine einmalige Gelegenheit, Bildreich im Grossformat zu zeigen und zu verkaufen. Über 3 Geschosse gibts ein ausgesuchtes Sortiment an Möbeln, Teppichen, Lampen und anderen Wohnaccessoires zu entdecken. Reinschnuppern ist erwünscht!

Wohnaccessoires, Geschenke, Mode und ein grosses Kartensortiment.
Ademas, Garnmarkt 1, 8400 Winterthur, www.ademas.ch
Ein Paradies für Ästheten und Geniesser. In grosszügiger Fülle lassen sich wunderbar Geschenke finden für sich selbst oder für andere. Farben und Formen leiten den Blick, ausgesuchte Dinge, Objekte und Kleider entzücken die Seele. Bildreichkarten haben seit Beginn einen festen Platz darin. Schon im Eingangsbereich beeindrucken immer wieder die tollen Kartenarrangements von Coletta Zwimpfer. Karten unterschiedlicher Verlage vereint sie zu einem attraktiven, grossen Ganzen.

Geschenke, Kinderkleider, Unikate von Schweizer Labels und ein grosses Kartensortiment.
Trückli, Laden für Vieles, Kirchplatz 1, 8400 Winterthur, www.trueckli-winterthur.ch
Ein kleines Team von acht Frauen stellt das Sortiment zusammen und betreut den Laden abwechselnd. Sie kaufen selber ein und kennen die Hersteller persönlich. Ein schönes und witziges Sortiment, sehr schöne Schaufenstergestaltungen und ein breites Kartensortiment an speziellen Karten, an richtigen Lieblingskarten. Daniela vom Trückli “luchste” mir schon Karten ab, bevor ich Bildreich gegründet hatte. Karten, mit Motiven aus den Produktionsstätten von Migros und Rivella. Diese dürften aber in der Zwischenzeit auch im Trückli ausverkauft sein. Aber Trouvailles aller Art gehören im Trückli zum Standard.

Kalender und Agenden 2017, Edle Schreibgeräte, Künstlerbedarf und Bildreich-Doppelkarten.
Wachter Büro AG, Obergasse 34, 8400 Winterthur, www.wachter.ch
“Der Wachter” ist eine klassische Papeterie mit einem tollen, umfassenden Sortiment für alles, was mit Büro, Schule, künstlerischem Gestalten zu tun hat. Zudem ein grosses Sortiment an Grusskarten und Geschenken, mit allem, was dazu gehört. Bei Wachter gibts die Doppelkarten von Bildreich im A5 und im B6 Format. Dieses Jahr mit Schwerpunkt auf die Motive, welche in der Winterthurer Altstadt entstanden sind.

Tee, Teeacessoires, ein herrliches Tearoom im OG und Karten
Tearoom Teekult, Steinberggasse 21, 8400 Winterthur, www.teekult.ch
Die herrliche Duftwelt von über 200 auserlesenen Teesorten im stimmungsvollen Tearoom degustieren. Dazu hausgemachte Scones, Kuchen, Suppen, Salate und andere kulinarische Köstlichkeiten geniessen. Meine Empfehlung: Mohnkuchen!! Auserwähltes Geschirr, originelle Geschenkideen und Postkarten runden das aussergewöhnliche Ambiente ab.

Tee, Kaffee, Gewürze, Eis und Karten
Bioladen und Gelateria im Haus zum Bären, Unterer Graben 5, 8400 Winterthur
Ein kleines, feines Geschäft mit persönlicher Beratung durch Christine Zutt.
Eine Webseite gibt es nicht, was könnte die auch von all den Düften übermitteln?
Auf jeden Fall noch ein Grund mehr, sich ein Bild vor Ort zu machen.

Biomarkt, Naturdrogerie, umweltbewusste Geschenke und Karten
Rägeboge Winterthur GmbH, Rudolfstrasse 13, 8400 Winterthur, www.raegeboge.com
Alles fing 1982 mit dem Biolädeli in einer ehemaligen Altstadt-Garage an. Das kleine Geschäft übernahm bereits damals eine Vorreiterrolle und entwickelte sich über die Jahre hinweg zu einem der grössten, weit über die Region hinaus bekannten und unabhängigen Bio-Fachgeschäft. Bildreichkarten, welche vollständig in der Schweiz produziert werden und im Fall von Winterthur auch mit extrem kurzen Transportwegen auskommen, passen da wunderbar ins Sortiment.

Besonders erwähnen möchte ich noch ein Lieblingsgeschäft und ein Lieblingscafé, welche zwar beide keine Karten verkaufen, aber schon mehr als einmal Kartenmotiv geworden sind.

Modeschmuck von 1880 bis 1960, Antike Gläser und andere Kleinode
Valentina, Kirchplatz 1, 8400 Winterthur (gleicher Eingang wie Trückli), www.valentina-winterthur.chSchon vor über 30 Jahren habe ich mir bei Valentina den einen oder anderen Traum erfüllt. Marianne Reiser besucht heute wie damals Londoner und Pariser Flohmärkte und beglückt mit ihren Fundstücken Frauen weit über Winterthur hinaus. Vielleicht finden Sie ja heraus, welche Bildreichkarten mit Valentina etwas gemein haben?

Espresso, Capuccino, Prosecco, Menu del giorno
Il Piccolo Mondo, Pfarrgasse 4, 8400 WinterthurIch zitiere eine Bewertung von Elmar G.,  welche ich im Netz bezüglich dieses Lieblingsortes gefunden habe:
“Ein bezaubernder Ort: Ein Viertel Wohnzimmer, ein Viertel Gartensitzplatz, ein weiteres Viertel Plauderecke und ein Viertel italienischer Spezereien- und Spezialitätenladen. – Und das fünfte Viertel bilden all die sympathischen Leute, die hier inmitten der Altstadt miteinander das Quartierleben pflegen. Ich höre jetzt besser auf zu zählen …”

Ich wünsche viel Vergnügen und schöne, bereichernde Entdeckungen und Inspirationen!

Herzlich,
Martina Issler